Kategorie: Weihnachtstraditionen

Deutsche Weihnachtsmärkte

Die wohl schönste Zeit des Jahres ist fast wieder da: die Weihnachtszeit! Der Weihnachtsbaum wird aufgestellt und mit Weihnachtskugeln, Lichterketten und einem Weihnachtsengel geschmückt. Die Wohnzimmer werden mit Weihnachtsgirlanden und Kerzen dekoriert. Zum Schluss sorgen weihnachtliche Leckereien und Weihnachtsgeschenke unter dem Weihnachtsbaum für eine zauberhafte Weihnachtsstimmung. Weihnachten ist ein beliebtes Fest, an dem die ganze Familie zusammenkommt und die gemeinsame Zeit genießt.

Nicht weit von zuhause weg finden Sie fast in jeder deutschen Stadt einen gemütlichen Weihnachtsmarkt. Gibt es etwas Schöneres, als während der dunklen und kalten Abende mit Wollmütze durch einen wunderschön beleuchteten Weihnachtsmarkt zu schlendern? Dazu ein Heißgetränk, wie einen Glühwein oder eine heiße Schokolade mit typischen weihnachtlichen Spezialitäten wie Bratwurst, Reibekuchen, Lebkuchen oder ein heißes Waffel. Besuchen Sie ab Ende November bis Ende Dezember mit Freunden oder Familie einen deutschen Weihnachtsmarkt. Flanieren Sie zwischen den Holzbuden mit selbstgemachtem Kunsthandwerk und Ständen die durch würzigen Glühwein und gebrannte Mandeln locken.

 

Aber welchen Weihnachtsmarkt werden Sie besuchen? Jeder hat seine eigenen Besonderheiten. Wir zeigen Ihnen welche Weihnachtsmärkte 2018 auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt

Termine: 30.11.2018 – 24.12.2018

Der berühmteste deutsche Weihnachtsmarkt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt mit den rot-weißen gestreiften Stoffdächern. Der Weihnachtsmarkt mitten in der Altstadt wird immer traditionell mit dem Prolog des Christkinds eröffnet. Besucher aus der ganzen Welt erwerben die traditionellen Zwetschgenmännle aus getrockneten Pflaumen.

Der Münchener Christkindlmarkt

Termine: 27.11.2018 – 24.12.2018

Den wunderschönen Münchner Christkindlmarkt finden Sie jedes Jahr aufs Neue in der Innenstadt. Dieser schöne Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Marienplatz bis zur Neuhauser Straße. Genießen Sie die Weihnachtsstimmung am Rathausbalkon, wo täglich Livemusik gespielt wird. Falls Sie alte Traditionen und das Handwerkliche lieben, besuchen Sie auf jeden Fall den Münchener Christkindlmarkt. So dürfen Sie das traditionelle „Krampus-Laufen“ nicht verpassen!

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf

Termine: 22.11.2018 – 30.12.2018

Willkommen auf dem goldenen Weihnachtsmarkt in Nordrhein-Westfalen! Nicht nur am Rathaus erstrahlt dieser beliebte Weihnachtsmarkt in glänzendem Gold. Alles glitzert zur Weihnachtsmarktzeit, auch auf dem Engelchen-Markt und auf dem Sternchenmarkt. Genießen Sie, was die roten Holzbüdchen Ihnen bieten und haben Sie Spaß auf dem nostalgischen Karussell, das fast 100 Jahre alt is.

Der Dresdner Striezelmarkt

Termine: 28.11.2018 – 24.12.2018

Trotz der vielen Zerstörungen, von denen Dresden in der Vergangenheit mehrmals betroffen gewesen war, ist die Stadt eine der meistbesuchtesten Städte Deutschlands. Der Dresdner Striezelmarkt ist über die Landesgrenzen als der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands bekannt, gegründet 1434. Probieren Sie die berühmten Dresdner Rosinentollen! Auf dem Striezelmarkt, am Altmarkt in der Innenstadt. Freuen Sie sich zudem auf eine aus Holz gefertigte hohe erzgebirgische Stufenpyramide!

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Burg Satzvey

Termine: 01.12.2018 – 23.12.2018 (nur am Wochenende)

Sie möchten einen ausgefallenen Weihnachtsmarkt außerhalb der Metropolen besuchen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf Burg Satzvey in Metternich. Lassen Sie sich von tausend Lichtern, die die Burg und den Park in festlichem Glanz erstrahlen, verzaubern. Der mittelalterlichen Weihnachtsgeschichte entsprechend, finden Sie im Park Tiere, wie Ochsen, Esel und Schafe. Die alten biblischen Texte werden in Latein und Mittelhochdeutsch vorgetragen. In den Höfen, Sälen und im Park finden Sie Holzbüdchen mit handgearbeiteten Geschenken und kulinarischen Spezialitäten, wie frisch gebackenen Plätzchen.

 

Falls Sie Burg Satzvey besuchen möchten, müssen Sie Eintritt zahlen. Lassen Sie sich davon aber nicht abhalten! Es lohnt sich auf jeden Fall

Frohe Weihnachten mit Buromac

Überraschen Sie Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden mit einer bedeutungsvollen Weihnachtskarte. Schauen Sie unsere Weihnachtskarten und Neujahrskarten für Ihre schönsten Glückwünsche an.

Viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt!

 

Eine gelungene Weihnachtsfeier

Möchten Sie eine tolle Firmen Weihnachtsfeier für Ihre Mitarbeiter zum Jahresabschluss organisieren? Nutzen Sie die Weihnachtsfeier im positiven Sinne. Sie ist ein Ereignis, bei dem Freundschaften zwischen Mitarbeitern und Geschäftspartnern geschlossen werden. Sie ist auf jeden Fall förderlich für das Betriebsklima!
Eine Betriebsweihnachtsfeier wird von den Arbeitnehmern oft als Wertschätzung empfunden. Sie ist aus Arbeitgebersicht die ideale Gelegenheit, sich bei den Mitarbeitern für die Arbeit und die gemeinsam errungenen Erfolge zu bedanken. Ihre Angestellten werden motiviert, sich ebenfalls im neuen Jahr tatkräftig einzubringen. So wird eine positive Basis für das nächste Jahr geschaffen.

Aber wie organisieren Sie eine Weihnachtsparty? Am besten wählen Sie zuerst eine kreative Einladung für Ihre Firmen-Weihnachtsfeier. Auf dieser Weise werden Ihre Angestellten sich auf die Weihnachtsfeier freuen. Um Ihnen zu helfen, geben wir gerne einige Ideen für originelle Weihnachtspartys.
Weihnachtsfeier Ideen

1. Organisieren Sie einen Weihnachtsmarkt am Arbeitsplatz

Ein Weihnachtsmarktbesuch ist ein absolutes Muss, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Organisieren Sie in der Firma einen zauberhaften Weihnachtsmarkt. Dekorieren Sie Stände, Holzbuden oder Tische festlich. Denken Sie an Glühwein, typische Leckereien wie Bratwurst (mit Sauerkraut) und Reibekuchen oder Süßigkeiten wie heiße Waffeln, gebrannte Mandeln und Crêpes. Denken Sie zudem an Lichterketten, einen Weihnachtsbaum mit Weihnachtskugeln und sonstige Weihnachtsdeko. Als Krönung können Sie ebenfalls einen Weihnachtsmann kommen lassen, der Geschenke verteilt und die Mitarbeiter unterhält. Eine traditionelle Weihnachtsfeier mit toller Weihnachtsstimmung!

2. Weihnachtsfeier mit einem tollen Thema

Denken Sie sich für Ihre Weihnachtsfeier ein tolles Thema aus. Wie wäre es mit Märchen & Fantasy, Mafia, Gatsby-Stil…? Alle Gäste werden passend zum Thema ein tolles Outfit für die Weihnachtsfeier aussuchen. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich für einen originellen Jahresausklang fein zu machen. Dekorieren Sie den Arbeitsplatz, dem Thema entsprechend, und suchen Sie passende Musik aus. Sie können ebenfalls eine Karaoke-Maschine oder ähnliches organisieren. Eine Weihnachtsfeier, die allen Angestellten auf jeden Fall gefallen und noch lange in Erinnerung bleiben wird!


3. Weihnachtsfeier: Casino-Abend

Eine andere Idee für eine originelle Weihnachtsfeier ist ein Casino-Abend. Organisieren Sie zum Jahresausklang einen luxuriösen Glücksspielabend. Verwandeln Sie einen Raum im Unternehmen in ein elegantes Casino. Die Mitarbeiter werden sich auf jeden Fall auf klassische Spiele wie Roulette oder Poker freuen!

4. Kulinarische Weihnachtsfeier

Was halten Sie von einem gemütlichen Abend mit weihnachtlichen Spezialitäten? Eine kulinarische Weihnachtsfeier, bei der die Mitarbeiter in Teams selbst Weihnachtsrezepte ausprobieren und das Essen genießen können. Sie können ebenfalls ein Weihnachtsmenü zusammenstellen, wie bspw. einen Fondue-Abend mit Fondue Spezialitäten, wie Fleisch und Käse. Decken Sie den Tisch reichlich mit Beilagen und Saucen. Vergessen Sie dabei nicht den Weihnachtsschmuck und genießen Sie die Weihnachtsstimmung mit leckerem Essen und Trinken!


5.  Eine wohltätige Weihnachtsfeier

Haben Sie bereits an eine Charity-Aktion gedacht? An Weihnachten steht das Geben im Vordergrund. Es ist wichtiger als das Nehmen. Organisieren Sie dafür mit Ihrem Betrieb eine wohltätige Weihnachtsparty mit Weihnachtsmusik, typischen Leckereien und Weihnachtsgetränken, wie Glühwein, die Sie für den guten Zweck verkaufen können. Laden Sie ganz herzlich Mitarbeiter, ihre Familie und Kunden zu Ihrer Weihnachtsfeier ein. Den Ertrag verkaufter Waren können Sie dann einer Stiftung spenden.

6. Frohe Weihnachten mit Buromac

Überraschen Sie Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden mit einer bedeutungsvollen Weihnachtskarte. Schauen Sie unsere Weihnachtskarten und Neujahrskarten für Ihre schönsten Glückwünsche an.

868.067

868.097

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Organisieren Ihrer Weihnachtsfeier 2018!

Weihnachtstraditionen in unseren Nachbarländern

Weihnachten wird in der ganzen Welt von vielen Menschen sehr gerne gefeiert. Weihnachten wird traditionell mit Familie und Bescherung verbunden. Jeder kennt schon den Weihnachtsmann und das Christkind. Diese Tradition wird aber in den verschiedenen Ländern unterschiedlich gefeiert. Wie sieht es mit den Weihnachtstraditionen in unseren Nachbarländern aus?

Weihnachten in den Niederlanden

In den Niederlanden ist der Nikolaus (Sinterklaas), der am 5. Dezember Kinder und Familien mit Geschenken beschert, wichtiger als der Weihnachtsmann. Am Heiligabend und an Weihnachten gibt es schon Feierlichkeiten mit der Familie und gehen die Leute zur Kirche aber die Kinder bekommen viel weniger Geschenke. Die Niederländer legen aber viel Wert auf das Versenden von Weihnachtskarten.

Weihnachtsfest in Frankreich

Das Weihnachtsfest in Frankreich beginnt traditionell auch am 24. Dezember, am Heiligabend (Réveillon de Noël). Meistens wird mit der Familie zu Hause oder im Restaurant gefeiert. Am Heiligen Abend werden meistens schon ein paar kleine Geschenke verschenkt, doch die meisten Kinder öffnen die Weihnachtsgeschenke erst morgens, am 25. Dezember. Weihnachtskarten werden in Frankreich oft versendet, jedoch weniger vor Weihnachten, sondern kurz vor Neujahr oder sogar im Laufe des Januarmonats.  Die Weihnachtskarten in Frankreich sind dann auch weniger mit Weihnachtsmotiven versehen, sondern mit Neujahrstexten und Jahreszahlen wie z.B.‘Meilleurs Vœux, 2019’.

Weihnachtstraditionen in Polen

Polen ist sehr von Religion und Traditionen geprägt. Wie in Deutschland beginnt die Weihnachtszeit am ersten Advent. In Polen wird am 24. Dezember gefastet. Das Abendessen am Heiligen Abend ist also meistens ohne Fleisch. Die Tradition schreibt vor, dass genau 12 veschiedene Gerichte auf dem Festtisch stehen sollen. Am Heiligabend kommt auch der Weihnachtsmann vorbei mit Geschenken für die kleinen Kinder. Die Feierlichkeiten am Heiligabend und das Weihnachtsfest sind die wichtigsten Festlichkeiten mit der Familie im Jahr. Gegen Mitternacht gehen die meisten Leute zur Kirche, danach werden noch viele Süβigkeiten, Obst und Nüsse gegessen.

Weihnachten in Belgien

In Belgien wird das Weihnachtsfest traditionell im Familienkreis gefeiert, entweder am 24. Dezember, am Heiligen Abend oder tagsüber am 25. Dezember. Geschenke werden verteilt, es wird meistens sehr gut und reichlich gegessen z.B. Gans mit Kroketten und als Nachtisch wird traditionell einen Weihnachtsstollen gegessen. Abends gibt es auch verschiedene Weihnachtsmessen, manchmal finden diese früher als Mitternacht statt , so dass die Kinder auch am Weihnachtsspiel teilnehmen können.